Vorträge

Wissenschaftliche Vorträge:

  • „‚Reichsbürger:innen‘ und ihre Rechtsimaginationen: Bloße Sonderlinge oder doch begründete Gefahren für demokratische Institutionen? Eine Bestandsaufnahme.“ (Wien, April 2024) [angefragt]
  • „Philosophie auf dem Prüfstand? Autonome Mobilität zwischen Künstlicher Intelligenz (KI) und Moral.“ (Wien, April 2024) [angefragt]
  • „Zugänge zum Recht – zugängliche Rechte? Zum Begriff der ‚ideomotorischen Assimiliation‘.“ (Innsbruck, September 2023)
  • „Ehrlichkeit – Gerechtigkeit – Ethik: Wirtschaftskriminalität am Prüfstand.“ (Innsbruck, Mai 2023)
  • „Finanzdelikte, Forensik und Prävention.“ (Online, April 2023)
  • „Lehren aus Wirecard, Commerzialbank & Co.Präventive Mittel gegen Bilanzfälschung.“ (Online, März 2023)
  • „‚Niemals in der selben Sache zwei Verfahren.‘ Doppelbestrafungsverbot: Quo vadis? Zwischen EGVG und VerbotsG.“ (Innsbruck, Februar 2023)
  • „Historische Einführung in das Unternehmensrecht: Eine kompakte Skizzierung der Entstehung des österreichischen Unternehmensgesetzbuches (UGB) im Kontext der europäischen Rechtsgeschichte.“ (Wien, November 2022)
  • „Zum Spannungsverhältnis zwischen ‚Verein‘ und ‚Haftung‘: Wer haftet wann für was?“ (Online, Juli 2022)
  • „Wenn einen die Philosophie nicht mehr loslässt: Erkennen – Reflektieren – Handeln.“ (Innsbruck, Juni 2022)
  • „Künstliche Intelligenz und autonomes Fahren in Österreich: Zur (straf-)rechtlichen Beurteilung.“ (Innsbruck, Mai 2022)
  • „Zur Mobilität der Zukunft: Autonomes Fahren und das Problem mit der Moral. Maschinen als moralische Akteure?“ (Innsbruck, April 2022)
  • „Zu den Anfängen der ‚Demokratie‘: Aristoteles‘ Demokratieverständnis in Zeiten von COVID-19.“ (Innsbruck, März 2022)
  • „Quo vadis Neutrality? Realism, Constructivism, Liberalism and Institutionalism between war, peace and the Austrian Neutrality Law of 1955: The North Atlantic Treaty Organization (NATO). An Overview.“ (London, January 2022)
  • „Wirtschaftskriminalität, Recht und Ethik.“ (Innsbruck, Januar 2022)
  • „Aktuelles aus dem Steuerrecht für Vereine und NGOs (Update 2021/2022).“ (Online, September 2021)
  • „Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr: ‚Goodbye Europe‘? Der Brexit und seine Folgen für das Rechnungswesen.“ (Innsbruck, Juni 2021)
  • „Aktuelles aus dem Steuerrecht für Vereine und NGOs (Update 2020/2021).“ (Online, Dezember 2020)

Populärwissenschaftliche Vorträge:

  • „Die Psyche am Limit: Krisenintervention und Stressverarbeitung bei Suizidalität und Suizid im Rettungsdienst.“ (Wien, März 2024) [angefragt]
  • „Recht in der präklinischen Notfallversorgung: Von Sanitäter:innen zu Täter:innen? Straf- und zivilrechtliche Herausforderungen im Rettungsdienst.“ (Wien, Februar 2024)
  • Quo vadis Demokratie? Österreich am Wendepunkt.(Innsbruck, April 2018)
  • „Extrem – Radikal – Normal, oder? Kritisches Denken zwischen extrem(E), radikal(E), normal(E).“ (Wels, Oktober 2017)

Moderationen:

  • „Quo vadis, Tirol? Wie können wir Tirol demokratischer machen?“ (Innsbruck, Mai 2019)

Marlon POSSARD